Konzerte Anstehende und vergangene Konzerte

Vergangene Gigs


SEE YOU mit Four on the Floor

am 13.12.2019 um 20:00 Uhr
Session 88

Eintritt 18 €
Four on the Floor

INSPIRATION UND ATEM EINER STADT – DIETER SEELOW ZUM 80.

An diesem Abend wird nach langer Pause wieder Four on the Floor zu hören sein.
Wir freuen uns auf einen spannenden Abend mit wunderbaren Musikern.

Mehr Infos gibt's hier:
http://www.jazzclub-session88.de/konzert/in-80-takten-um-die-welt-oder-so


iGrooved im Jazzclub Armer Konrad

am 17.10.2019 um 20:30 Uhr
Armer Konrad

Eintritt 15 €
iGrooved

Generationsübergreifende Jazzprojekte gibt es nicht allzu häufig. „iGrooved“ ist so eines.
Der Senior dieser Formation ist Bernd Baur aus Urbach, schon seit den 70ern im süddeutschen Raum in Sachen Jazz unterwegs. Er war lange Jahre Mitglied in der Latinformation September und der Worldmusikgruppe Earthbeat. In diesem Quartett hören wir ihn am Tenor-, Sopran- und Baritonsaxophon. Im Mittelfeld der Generationen spielt Thomas Göhringer Schlagzeug. Er ist ein gefragter Live- und Studiodrummer. Die jungen Wilden sind auch noch Brüder. Marius Feilhauer aus Urbach an den Keyboards gewann mit seinem Bruder zusammen Landes- und Bundespreise für junge Jazzer. Justinus Feilhauer spielt E- und Kontrabass und baut sich diesen auch noch selber. Hören lässt die Formation Latin- und Funkjazz selbst komponiert oder aus den Federn von Männern wie Chick Corea, Avishai Cohen oder Roy Hargrove.

Weitere Infos gibt's beim JAK:
https://www.jak-weinstadt.de/#events/event/467


iGrooved eröffnet die Session im Schorndorfer Jazzclub

am 11.10.2019 um 20:00 Uhr
Session 88

Eintritt frei
iGrooved

Weitere Infos gibt's auf der Webseite des Jazzclubs Session 88:
http://www.jazzclub-session88.de/konzert/igrooved-2/


iGrooved an der Ölmühle

am 21.07.2019 um 17:00 Uhr
Ölmühle Michelau

Eintritt frei
iGrooved


iGrooved im Bottich in Aalen. Mit Stefan Mack und Max Gerwien

am 13.03.2019 um 20:30 Uhr
Bottich Aalen

Eintritt frei
iGrooved & Stefan Mack feat. Max Gerwien

Auch in diesem Halbjahr ist das generationsübergreifende Jazzprojekt iGrooved wieder bei den Sessions mit dabei und erfahren reichlich Unterstützung:
Max Gerwien an den Perkussions bildet zusammen mit Thomas Göhringer das rhythmische Fundament, auf das sich diesmal Matthias Kehrle am Bass setzt.
Harmonisch ergänzt wird das ganze durch Stefan Mack an der Gitarre und Marius Feilhauer am Keyboard und Moog.
Und vorne an den Saxophonen mit dabei ist selbstverständlich der junggebliebene Senior der Truppe Bernd Baur, der schon seit den 70ern im Süddeutschen Raum in Sachen Jazz unterwegs ist.

Max Gerwien (Perkussion), Stefan Mack (Gitarre),
Bernd Baur (Saxophone), Marius Feilhauer (Keyboard),
Matthias Kehrle (Bass), Thomas Göhringer (Schlagzeug)


iGrooved im KulturRaum Rommelmühle

am 24.11.2017 um 20:00 Uhr
KulturRaum Rommelmühle e.V
Flößerstraße 56/1, 74321, Bietigheim-Bissingen, Deutschland
Eintritt 12 €
iGrooved


iGrooved im Bottich in Aalen

am 11.10.2017 um 20:00 Uhr
Bottich
Diskothek Bottich, Hofherrnstraße, Aalen, Deutschland
Eintritt frei
iGrooved

Auch am zweiten Abend freuen sich die Eingegroovten aus Aalen und dem Remstal auf einen spannenden, musikalischen Abend.
Werden Sie wieder Teil einer groovegeladene Session mit erstklassigen Saxophonsoli, spannenden Synthi-Sounds und einem treibenden Bass-Schlagzeug-Gespann, dass dem Bandnamen mehr als gerecht wird.


iGrooved im Bottich in Aalen

am 13.09.2017 um 20:00 Uhr
Bottich
Diskothek Bottich, Hofherrnstraße, Aalen, Deutschland
Eintritt frei
iGrooved

Generationsübergreifende Jazzprojekte gibt es.

„iGrooved“ ist so eines. Senior ist Bernd Baur aus Urbach. Schon seit den 70ern im Süddeutschen Raum in Sachen Jazz unterwegs. In diesem Quartett hören wir ihn am Tenor-, Sopran- und Baritonsaxophon.
Im Mittelfeld spielt Thomas Göhringer Schlagzeug. Er ist ein gefragter Live- und Studiodrummer.
Die jungen Wilden sind auch noch Brüder. Marius Feilhauer an den Keyboards aus Urbach, gewann mit seinem Bruder zusammen Landes- und Bundespreise für junge Jazzer.
Justinus Feilhauer spielt E- und Kontrabass und baut sich diesen auch noch selber.
Hören lässt die Formation Latin- und Funkjazz selbst komponiert, oder aus den Federn von Männern wie Chick Corea, Wayne Shorter oder Roy Hargrove.


iGrooved Support für B3 feat. Ron Spielmann

am 14.06.2017 um 20:00 Uhr
frapé
Julius-Bausch-Straße 32, 73431, Aalen, Deutschland
Eintritt 9 €
iGrooved

Die Freiheit des Jazz trifft auf die Energie des Rock: B3 verschmelzen ausgetüftelte Arrangements und
lebendige Spielfreude zu intelligenten Songs mit starken Melodien und drückendem Groove. Eingängig und
kompakt, treibend und entfesselt – hier kommen Rock-Popliebhaber und Jazzverrückte gleichermaßen auf ihre
Kosten.

Generationsübergreifende Jazzprojekte gibt es. „iGrooved“ ist so eines. Senior ist Bernd Baur aus Urbach. Schon seit den 70ern im Süddeutschen in Sachen Jazz unterwegs und mit Dieter Seelow einer der „Remstalrebellen“ hat er den Jazzclub Session 88 in Schorndorf mit aufgebaut und kümmert sich ums Programm dort. In diesem Quartett lässt er sich am Tenor- Sopran und Alt-Saxophon vernehmen.
Im Mittelfeld spielt Thomas Göhringer Schlagzeug. Quasi von der ersten Veranstaltung ab ein „Ureinwohner“ der Aalener Jazzsession.
Die jungen „wilden“ sind Justines Feilhauer aus Urbach an seinem selbstgebauten Bass.
Hören lässt die Formation Latin- und Funkjazz selbst komponiert, oder den Federn von Männern wie Chick Corea, Wayne Shorter oder Roy Hargrove. Und natürlich freut sie sich, mit allen angereisten Musikern zu jammen.

Weitere Informationen und Vorverkauf unter www.frape-aalen.de

Foto: Erik Schütz


Treffpunkt Markplatz – fairkosten, fairbinden, fair handeln

am 02.10.2016 um 11:00 Uhr
Marktplatz Schorndorf
Marktplatz, Schorndorf, Deutschland
Eintritt frei
iGrooved

Zusammen mit dem Schorndorfer Jazzclub Session 88 unterstützen wir mit iGrooved am Erntedankfest die Veranstaltung rund um Fairen Handel musikalisch.