Konzerte Anstehende und vergangene Konzerte

Anstehende Gigs


iGrooved im KulturRaum Rommelmühle

am 24.11.2017 um 20:00 Uhr
KulturRaum Rommelmühle e.V
Flößerstraße 56/1, 74321, Bietigheim-Bissingen, Deutschland
Eintritt frei
iGrooved


Vergangene Gigs


iGrooved Support für B3 feat. Ron Spielmann

am 14.06.2017 um 20:00 Uhr
frapé
Julius-Bausch-Straße 32, 73431, Aalen, Deutschland
Eintritt 9 €
iGrooved

Die Freiheit des Jazz trifft auf die Energie des Rock: B3 verschmelzen ausgetüftelte Arrangements und
lebendige Spielfreude zu intelligenten Songs mit starken Melodien und drückendem Groove. Eingängig und
kompakt, treibend und entfesselt – hier kommen Rock-Popliebhaber und Jazzverrückte gleichermaßen auf ihre
Kosten.

Generationsübergreifende Jazzprojekte gibt es. „iGrooved“ ist so eines. Senior ist Bernd Baur aus Urbach. Schon seit den 70ern im Süddeutschen in Sachen Jazz unterwegs und mit Dieter Seelow einer der „Remstalrebellen“ hat er den Jazzclub Session 88 in Schorndorf mit aufgebaut und kümmert sich ums Programm dort. In diesem Quartett lässt er sich am Tenor- Sopran und Alt-Saxophon vernehmen.
Im Mittelfeld spielt Thomas Göhringer Schlagzeug. Quasi von der ersten Veranstaltung ab ein „Ureinwohner“ der Aalener Jazzsession.
Die jungen „wilden“ sind Justines Feilhauer aus Urbach an seinem selbstgebauten Bass.
Hören lässt die Formation Latin- und Funkjazz selbst komponiert, oder den Federn von Männern wie Chick Corea, Wayne Shorter oder Roy Hargrove. Und natürlich freut sie sich, mit allen angereisten Musikern zu jammen.

Weitere Informationen und Vorverkauf unter www.frape-aalen.de

Foto: Erik Schütz


Treffpunkt Markplatz – fairkosten, fairbinden, fair handeln

am 02.10.2016 um 11:00 Uhr
Marktplatz Schorndorf
Marktplatz, Schorndorf, Deutschland
Eintritt frei
iGrooved

Zusammen mit dem Schorndorfer Jazzclub Session 88 unterstützen wir mit iGrooved am Erntedankfest die Veranstaltung rund um Fairen Handel musikalisch.


iGrooved Matinée

am 10.07.2016 um 11:00 Uhr
Jazzclub Session 88
Jazzclub Session´88, Hammerschlag, Schorndorf, Deutschland
Eintritt 14 €
iGrooved

Zum Abschluss des ersten Halbjahrs lädt der Jazzclub Sie ganz herzlich zum Matinée am Sonntagvormittag ein. Zusätzlich zur Musik wird für Ihr leibliches Wohl gesorgt.

iGrooved ist ein generationsübergreifendes Jazzprojekt. Senior ist Bernd Baur, der schon seit den 70ern im süddeutschen Raum in Sachen Jazz unterwegs ist. Er war lange Jahre Mitglied in der Latinformation September und der Worldmusikgruppe Earthbeat. In diesem Quartett hören wir ihn am Tenor-, Sopran und Alt-Saxophon.
Im Mittelfeld groovt der gefragte Live- und Studiodrummer Thomas Göhringer am Schlagzeug. Die jungen Wilden sind auch noch Brüder: Marius (Keyboards) und Justinus Feilhauer (Bass) gewannen zusammen Landes und Bundespreise für junge Jazzer. Unterstützt wird iGrooved von Andreas Jung, der neben der Posaune mit seinem Alphorn für klangliche Abwechslung sorgt.


iGrooved OpenAir bei Remstotal

am 05.06.2016 um 11:00 Uhr

Beutelsbach, Weinstadt, Deutschland
Eintritt frei
iGrooved


iGrooved an der Ölmühle

am 29.05.2016 um 11:00 Uhr
Ölmühle Michelau
Michelau, Rudersberg, Deutschland
Eintritt frei
iGrooved


Solopiano @Ausstellungseröffnung „Verlust der Nacht“

am 21.02.2016 um 11:00 Uhr
VHS Schorndorf
Augustenstraße 4, 73614, Schorndorf, Deutschland
Eintritt frei
Solopiano Improvisation

Einführungsvortrag zum Thema "Lichtverschmutzung"
Referent: Dr.-Ing. Matthias Engel (Projekt Sternenpark Schwäbische Alb)
In Kooperation mit dem Leibniz-Institut für Gewässerökologie und Binnenfischerei (IGB), Berlin
Mit freundlicher Unterstützung des Bundesministeriums für Bildung und Forschung (BMBF)


iGrooved in der Kiste Stuttgart

am 18.02.2016 um 21:00 Uhr
Kiste Stuttgart
Kiste, Hauptstätter Straße, Stuttgart, Deutschland
Eintritt 6 €
iGrooved

Wir freuen uns am Donnerstagabend im traditionsreichen Jazzclub Kiste in Stuttgart zu spielen und freuen uns natürlich über jeden, der Lust am Zuhören hat!

iGrooved ist ein generationenübergreifendes Jazz-Projekt mit erfahrenen Alten und jungen Wilden. Bernd Baur aus Urbach spielt seit 40 Jahren Jazz und rockte viele Jahre u.a. in der Latin-Jazz-Formation September und in der Weltmusik-Band Earthbeat. Die Brüder Marius und Justinus Feilhauer sind noch echte Jungspunde, die aber gemeinsam schon etliche Landes- und Bundespreise für junge Jazzer gewonnen haben. Marius Feilhauer bildet am Keyboard die harmonische Basis und nutzt gerne auch den Synthesizer für grooviges Soli. Justinus Feilhauer spielt E- und Kontrabass und baut sich diese als gelernter Instrumentenbauer auch noch selber. Die rhythmische Basis der energiegeladenen Truppe legt Thomas Göhringer am Schlagzeug. Das Quartett spielt eine gut gelaunte Mischung aus Latin- und Funkjazz, selbst komponiert oder aus den Federn von Jazzern wie Chick Corea, Wayne Shorter oder Roy Hargrove.


Piano-Improvation bei „Verteidigung der Nacht“

am 16.01.2016 um 19:00 Uhr
Stadtbibliothek Stuttgart
Stadtbibliothek, Stuttgart, Deutschland
Eintritt frei
Piano Solo

Verteidigung der Nacht
Matthias Engel

Ringvorlesung: Licht fasziniert | Vortrag | Mehr als ein Drittel aller Deutschen, vor allem die Stadtbewohner, haben noch nie die Milchstraße gesehen. Doch nicht nur Astronomen beklagen den Verlust der Nacht, in deren Dunkelheit wir den Sternenhimmel erst erkennen. Wenn Menschen mit einem Übermaß an künstlich erzeugtem Licht die Nacht zum Tag machen, hat das Folgen auch andernorts, für Pflanzen und Tiere zu Land und zu Wasser – und für den Menschen selbst. Muss die Nacht gerettet werden?
Dr.-Ing. Matthias Engel, studierte Physik und Maschinenbau; er ist Initiator des Projekts Sternenpark Schwäbische Alb.

Im Anschluss besteht die Möglichkeit, einen Beleuchtungsgang auf und um die Stadtbibliothek zu unternehmen. Dafür ist eine Anmeldung erforderlich unter: anmeldungen@izkt.uni-stuttgart.de | Im Rahmen des Internationalen Jahres des Lichts, in Zusammenarbeit mit dem IZKT der Universität Stuttgart


iGrooved beim Lab-Festival

am 30.08.2015 um 11:00 Uhr
Zelt bei den Berger Sprudlern
Mineralbäder, Stuttgart, Deutschland
Eintritt frei
iGrooved

iGrooved ist ein generationenübergreifendes Jazz-Projekt mit erfahrenen Alten und jungen Wilden. Bernd Baur aus Urbach spielt schon seit 40 Jahren Jazz und rockte viele Jahre u.a. in der Latinjazz-Formation September und in der Weltmusik-Band Earthbeat. Die Brüder Marius und Justinus Feilhauer sind dagegen noch echte Jungspunde, die aber gemeinsam schon etliche Landes- und Bundespreise für junge Jazzer gewonnen haben. Die rhythmische Basis dieser wilden Mischung legt Hartmut Ott am Schlagzeug. Das Quartett spielt beim Lab-Festival-Frühschoppen eine gut gelaunte Mischung aus Latin- und Funkjazz, selbst komponiert oder aus den Federn von Jazzern wie Chick Corea, Wayne Shorter oder Roy Hargrove.

Bernd Baur – Tenor-, Sopran- und Baritonsaxofon
Marius Feilhauer – Keyboards
Justinus Feilhauer – Bass
Hartmut Ott – Schlagzeug


VierEck und die Pop-Up Bakery

am 19.04.2015 um 13:00 Uhr
Schwabennest
Hospitalstraße 9, Stuttgart, Deutschland
Eintritt frei
vierEck

Die Pop-Up Bakery von “Oh, wie wundervoll” geht in die erste Runde und VierEck ist natürlich bestrebt die Weiterentwicklung der Stuttgarter Kaffeehauskultur nach Kräften zu unterstützen.
Kommt vorbei, probiert euch durch das wundervolle Torten-, Kuchen-, Cupcakesortiment der Bloggerin Jasmin Schlaich und genießt die hausgemachte Musik.
Details gibt’s hier: https://www.facebook.com/events/410249289148973/